Die Chiemseeplätte

Die Chiemseeplätte,
der Bootstyp ” 10 qm Einheits – Segelplätte “,
ist seit 1932 eine der ältesten Einheitsklassen in Deutschland.

Bereits 1932 beurkundeten die am Chiemsee ansässigen Segelclubs,
der Wassersportverein Fraueninsel und der Chiemsee Yacht Club,
mit der 10 qm Einheits – Segelplätte
” ein billiges Einheitsboot ” zu schaffen,
welches einen ” einwandfreien Wettsegelsport ”
ohne große Aufwand ermöglicht und zudem
” als gewöhnliches Gebrauchsboot verwendbar sein sollte “:
So entstand aus den historischen und für den Chiemsee
typischen Arbeitsbooten der Fischer eine
bis heute aktive und lebendige Einheitsklasse,
die durch Ihre bescheidene Eleganz und Einfachheit besticht.

Die positive Weiterentwicklung dieser traditionsreichen,
am Chiemsee gebauten Boote,
die Einhaltung originaler Bauvorschriften und
das ” Bestreben der Gründerklubs
zur Hebung des Segelsports ”
unterstützt die Chiemseeplätte KV e.V.
——————————————————————————–

PL 151
– gebaut ca. 1955
eine der ältesten derzeit bekannten Top- restaurierten Chiemseeplätten

ATT00015

PL 202  – gebaut 1972/ 1973

DSCF0809

Plätte 310 – gebaut 1984

 

Plätte Nr. 7 – gebaut 1987
seitlich