Geschichten

Plaetten-Transport im Doppelpack

Foto: Bernhard Döhla

Es heisst zwar, die Chiemseeplätte sei kaum woanders als auf dem Chiemsee zu finden – aber:
der Plättensegler ist abenteuerlustig und scheut sich zum richtigen Zeitpunkt nicht, seine Plätte mal in fremde Gewässer zu setzen. In Hamburg, Kiel, Venedig oder Rio de Janeiro zum Beispiel. Und dann gibt es tatsächlich auch Menschen außerhalb vom Chiemsee, die vom Plättenfieber  angesteckt wurden und das Virus nun begeistert weiterverbreiten… Die geselligen Zusammenkünfte bei den Regatten und an Land tun ihr Übriges, und so sammeln sich mit der Zeit allerlei Geschichten an, die viel zu schade sind, um sie in den Schubladen ihrer Verfasser vergilben zu lassen.